Weihnachtsgeschenke

Das Geschenk mit dem besonderen etwas.

Es ist jedes Jahr das Gleiche: Weihnachten steht wie aus dem Nichts vor der Tür, und Sie haben nicht ein Einziges wirklich außergewöhnliches Geschenk für Ihre Kunden besorgt. Weihnachtsgeschenke gibt es wie Sand am Meer, aber mit den „Standards“ kann man niemandem mehr ein herzliches Lächeln ins Gesicht zaubern.

Keine langweilige Geschenke

Um aus der Masse langweiliger Geschenke herauszustechen und in Erinnerung zu bleiben, bedarf es bereits einer markanten Verpackung. Wir haben uns in unserer Ideenfabrik Einiges überlegt und könnten Ihr Geschenk in einer Wundertüte verschicken, die Ihren Kunden an seine Kindheit erinnert. Oder wie wäre es mit einem auf Nüssen gebetteten edlen Wein und einen Nussknacker dazu? Dies sind nur zwei Beispiele von vielen, wie wir verpacken. Bei uns ist jede Verpackung ein Unikat.

Weihnachtsgeschenke für die Mitarbeiter

 

#Weihnachtsgeschenke #XmasmitGenuss #GeschenkeimAdvent

 

An Weihnachten sollen Ihre Mitarbeiter abschalten, entspannen – und genießen. Wie könnte das besser gelingen als mit Qualität aus dem EinGenuss? Denkbar sind mehrere Präsente zum Advent, die auf das große Weihnachtsgeschenk hinarbeiten. Neben der Weihnachtsgans schmecken Ihren Mitarbeitern bestimmt auch leckere Schokoladen oder Weine angesehener Winzer. 

Schritt für Schritt: Spannung verschicken mit

 

#allesaußergewöhnlich #HiersteigtdieSpannung

 

Einmalige Geschenke kennt jeder. Doch wie wäre es denn mit Firmenpräsenten, die scheibchenweise kommen und dem zu Beschenkenden gleich mehrfach ein Lächeln ins Gesicht zaubern? Ob in zwei, drei oder vier Stufen: Unsere Spezialität ist das Versenden von Spannung. Ideen dafür haben wir viele, Weihnachten mit seinem typischen Gericht Würstchen und Kartoffelsalat ist allerdings wie gemalt dafür.

 

Weihnachtsgeschenke für Kunden? X-Mas-Präsente

 

#Weihnachtsgeschenke #Wintergenuss #auffallendanders

In der Adventszeit sind  Geschenke an Kunden eine Wertschätzung für die gute Zusammenarbeit. Alltägliches war gestern, heute schenken Sie das Außergewöhnliche. Wie wäre es denn mit häppchenweise verschickten Präsenten?